Rechts­anwältin
Vera Franz

Fachanwältin für IT-Recht
Datenschutzbeauftragte (TÜV Süd)
Datenschutzauditorin (TÜV Rheinland)

Tätigkeits­schwerpunkte

Datenschutz

 

Rechtsanwältin Franz war bereits von 2011 bis 2015 bei RDP im Urheber- und IT-Recht tätig und ist seit 2020 zu RDP zurückgekehrt, um unser Datenschutz-Team zu verstärken.
Jetziger Beratungsschwerpunkt ist die datenschutzrechtliche Beratung von Unternehmen bei der Umsetzung der DSGVO. 
Hierbei berät Rechtsanwältin Franz sowohl zu vertraglichen Gestaltungen im Datenschutz (Auftragsverarbeitungsvereinbarungen, Joint Controllership, EU Standarddatenschutzverträge), zu sämtlichen Themen des Mitarbeiterdatenschutzes als auch zu den wettbewerbsrechtlichen Aspekten des Datenschutzes. 
Rechtsanwältin Franz ist zudem im Bereich der datenschutzrechtlichen Schulungen der Mitarbeiter und Führungsmitarbeiter erfahren.

 

Ein weiterer Fokus liegt auf der Datenschutzorganisation. Rechtsanwältin Franz erstellt in Zusammenarbeit mit Unternehmen Datenschutzkonzepte und begleitet die Einführung von Datenschutzmanagementsystemen. Zudem ist Sie als Datenschutz-Auditorin befähigt, Datenschutz-Audits zur Konformitätsprüfung sowohl für unsere Mandanten, als auch für Auftragsverarbeiter unserer Mandanten durchzuführen.

 

IT-Recht

 

Der IT-rechtliche Schwerpunkt liegt auf der rechtssicheren Ausgestaltung von Webseiten, Online-Projekten, social media und auch den Rechtsfragen rund um Bewertungsplattformen. Auch die Beratung zu Softwareverträgen und die rechtliche Begleitung von Software-Projekten profitieren von der langjährigen Erfahrung als Fachanwältin für IT-Recht.

Rechts­anwältin
Vera Franz

Fachanwältin für IT-Recht

Datenschutzbeauftragte (TÜV Süd)

Datenschutzauditorin (TÜV Rheinland)

 

Vera.Franz@rdp-law.de