Rechtsanwalt Jan Haßold Anwalt für Urheberrecht / Anwalt für Medienrecht

Tätigkeitsschwerpunkte:

Urheberrecht:

Im Urheberrecht ist Rechtsanwalt Jan Haßold zuständig für alle Arten der urheberrechtlichen Abmahnungen. Er übernimmt dabei sowohl die gerichtliche als auch die außergerichtliche Vertretung in Fällen der Abmahnung wegen Filesharing, als auch bei Abmahnungen von Bildrechten im Internet.

IT-Recht:

Im Rahmen des IT-Recht arbeitet er an der Schnittstelle zum Wettbewerbsrecht und Markenrecht und berät unsere Mandanten auch in allen anderen Fragen, die sich rund um Abmahnungen im Internet stellen. Zu nennen sind hier z.B. Abmahnungen wegen Verletzung von Wettbewerbsrecht oder bei Verletzungen von Markenrecht.

Medienrecht:

Medienrechtliche Tätigkeitsgebiete von Rechtsanwalt Jan Haßold sind unter anderem: Presserecht, Verlagsrecht einschließlich Musikverlagsrecht, Film- und Fernsehverträge, Rundfunkrecht.

Juristischer Werdegang:

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg, absolvierte Jan Haßold das Referendariat in Augsburg und Kapstadt (Südafrika). Er ist seit seiner Zulassung in unserer Kanzlei beschäftigt und absolviert parallel das Masterstudium Medienrecht an der Johannes-Gutenberg Universität in Mainz.