Christian M. Röhl, LL.M. Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Anwalt für Markenrecht, Anwalt für Medienrecht

Tätigkeitsschwerpunkte:

IP:

Im Bereich IP (Intellectual Property), also dem gewerblichen Rechtsschutz ist Rechtsanwalt Christian Röhl als Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz der Hauptansprechpartner für alle Belange des Markenrecht, der sonstigen Kennzeichenrechte wie Unternehmensbezeichnungen und Titelschutzrechte sowie im Geschmacksmusterrecht und Gebrauchsmusterrecht. Zudem ist er im Bereich Patent Litigation tätig und vertritt dort Unternehmen in gerichtlichen patentrechtlichen Verfahren.

Markenrecht:

Im Markenrecht ist Rechtsanwalt Röhl als Anwalt für Markenrecht mit der Betreuung der Markenportfolios von Unternehmen und der damit verbundenen rechtlichen Durchsetzung der Markenrechte und des Markenschutzes befasst. 

Wettbewerbsrecht:

Im Bereich des Wettbewerbsrecht ist Rechtsanwalt Röhl zum einen Ansprechpartner für kartellrechtliche Fragen wie z.B. im Bereich der Vertriebssysteme. Zum anderen vertritt er Unternehmen sowie andere gewerblich tätige Personen im Bereich des Unlauterkeitsrechts und ist dort gerichtlich sowie außergerichtlich aktiv.

Medienrecht:

Als Anwalt für Urheber- und Medienrecht ist Rechtsanwalt Röhl zuständig, wenn es um die Wahrung der Urheberrechte oder um die Verletzung von Persönlichkeitsrecht geht. Rechtsanwalt Röhl vertritt im Rahmen dieser Tätigkeit Unternehmen oder Privatpersonen auch in allen Bereichen des Presserecht und des Medienrecht.

Juristischer Werdegang:

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Augsburg, München und London und der Zulassung zur Anwaltschaft sowie verschiedenen Tätigkeiten bei nationalen und internationalen Kanzleien und Organisationen gründete Rechtsanwalt Christian M. Röhl 2006 zusammen mit Rechtsanwalt Uwe Dehm die Kanzlei Röhl & Dehm Rechtsanwälte, Partnerschaft, aus der 2009 die Anwaltskanzlei RDP hervor gegangen ist.

2009 und 2010 absolvierte er den Masterstudiengang Immaterialgüterrecht und Medienrecht an der Humboldtuniversität Berlin und ist seit dem berechtigt, den Titel LL.M. (Master of Laws) zu tragen.

Mitgliedschaften:

Sportlicher Background:

Rechtsanwalt Christian Röhl blickt auf eine erfolgreiche Handball-Karriere zurück. Bevor er sich gegen den Sport und für ein Studium entschied, war er zusammen mit mehreren späteren Nationalspielern in mehreren Jugendauswahl-Kadern und spielte lange Jahre in der Handball-Regionalliga.